breadcrumbs
  1. Home
  2. Über uns
  3. Globale Sicherheit

Globale Sicherheit vorantreiben: Keine Kompromisse bei Qualität und Sicherheit

Mit SPEED (Safety Platform for Efficient & Economical Design) hat die Division Chassis & Safety ein Airbagsteuergerät entwickelt, das modular aufgebaut ist. Mit dem mehrstufigen Konzept lassen sich die Anforderungen aller Märkte weltweit erfüllen und auch Modelle der Einstiegskategorie mit einem leistungsfähigen Airbagsystem ausstatten. Das Kunststoff-gehäuse, bestehend aus metallischer Grundplatte und Kunststoffdeckel, in dem die Airbag Control Unit (Airbagsteuergerät) untergebracht ist, kann flexibel mit Steckervarianten belegt werden. Dies ermöglicht eine problemlose Anpassung der Elektronik an das Fahrzeug, dabei kann weitgehend auf identische Technik, genormte Schnittstellen und in hoher Stückzahl produzierte Komponenten zurückgegriffen werden.   Die Basisvariante SPEED S, die kostengünstigen Kleinwagenmodellen zum Einsatz kommt, ist darauf ausgelegt, Frontairbags zu steuern, die Kontrolle der Seitenairbags kann aber optional dazu installiert werden. Bis zu 12 Komponenten wie Airbags oder Gurtstraffer kann das S-Modul steuern, in den Ausbaustufen M und L sind es bis zu 30 Komponenten.

Kleiner, leichter – und trotzdem preisgünstiger. Diese Anforderungen galt es bei der Entwicklung eines neuen ABS für die Wachstumsmärkte zu erfüllen. Geringere Fahrzeugabmessungen, weniger Bauraum machten diese Verkleinerungen notwendig. Niedrigere Motorleistungen und Fahrzeuggewichte ermöglichen kleinere Dimensionen des ABS. Auf Basis der MK 70 entsteht die MK 100®, die deutlich kleiner und leichter wird.

Auch Käufer preisgünstiger Kompakt- oder Kleinwagen sollen in den Genuss von Fahrerassistenzsystemen kommen, die zu mehr Verkehrssicherheit führen. So wird die durch die Einführung eines Mittelbereichs-Radars vorausschauende Sicherheit in alle Fahrzeugklassen möglich machen. Der Sensor überwacht den vorausfahrenden Verkehr bis zu 150 Metern und warnt vor Auffahrunfällen.

Weiter zu: Lösungen für Herausforderungen durch schärfere Umweltgesetzgebung schaffen

Zurück zur Startseite von Kostengünstige Fahrzeuge