SensePlanAct

Intelligente Verbindungen für die Mobilität von heute und morgen.

Die Richtung ist klar: die Zukunft der Mobilität führt zum vollautomatisierten Fahren. Integrierte aktive und passive Sicherheitstechnologien und Produkte, die die Fahrzeugdynamik unterstützen, sorgen für immer mehr Sicherheit und Komfort. Mit der „Integralen Sicherheit“ erweitern wir heutige passive Sicherheitssysteme durch Integration der Fahrzeug- und Umfeldinformationen in unseren passiven Sicherheitsinformationen.

Dadurch gewährleisten diese einen verbesserten, auf die reale Situation angepassten Schutz von Fahrzeuginsassen und schwächeren Verkehrsteilnehmern. Die Elektronik wird zunehmend intelligenter und schafft so beste Voraussetzungen für die Realisierung unserer Vision Zero, der Vision vom unfallfreien Fahren.

Unseren Beitrag dazu verstehen wir bei Chassis & Safety zusammengefasst als „Safe and Dynamic Driving towards Vision Zero“.

Informationen zu den Benefits des Automatisierten Fahrens unter 2025AD .

Für uns in der Division ist es deshalb schon bei der Entwicklung neuer Produkte unabdingbar, alle Möglichkeiten der Vernetzung zu bedenken. Und dies gilt nicht nur für Produkte, sondern auch für die notwendige Zusammenarbeit und Teamwork innerhalb und über Geschäftsbereiche hinaus. Denn mit der Vernetzung der einzelnen Komponenten und unter dem Blickwinkel unseres Systemansatzes entstehen Produkte und Systemfunktionen entlang der Wirkkette Fahren, die das Fundament für das automatisierte Fahren bilden. SensePlanAct Intelligente Verbindungen für die Mobilität von heute und morgen.

Unsere Vision „Zero Accidents“ wird auch zukünftig unser Antrieb für Entwicklungen in der Sicherheitstechnologie sein und dafür, Sicherheit für alle Menschen weltweit verfügbar zu machen. Denn für uns steht fest, dass nur der weitverbreitete Einsatz aktiver Sicherheitstechnologien hilft, die Ziele der EU zu erreichen: Verringerung der Anzahl Verkehrstoter um 50 Prozent bis 2020.

Die Chassis & Safety und Reifen-Divisionen von Continental haben mit dem Partner Global NCAP die Informationskampagne „Stop the Crash“ gestartet, mit dem Ziel, eine weitere Verbesserung der weltweiten Straßenverkehrssicherheit sowie eine stetige Senkung der Zahl der Verkehrstoten, Verletzten und Unfälle zu erreichen.

Die Division Chassis & Safety ist eine von fünf Divisionen des Continental-Konzerns. Sie entwickelt und produziert intelligente und aufeinander abgestimmte Systeme für eine sichere automobile Zukunft.

Unsere Aufstellung spiegelt unsere ganze Kompetenz der Fahrsicherheit wider: Fahrdynamikregelsysteme für Fahrzeuge, in denen Sicherheit und Fahrfreude untrennbar miteinander verbunden sind, bilden einen integralen Bestandteil unserer Denkweise. Globalisierung, Wachstum und Spitzenleistung sind die wesentlichen strategischen Antriebskräfte unserer Division, die in vier Geschäftsbereiche unterteilt ist:

Vehicle Dynamics

Hydraulische Bremssysteme   

Passive Sicherheit & Sensorik     

Fahrerassistenzsysteme

 SPACE

     

          Sense                           Plan                             Act

Die Verbindung der drei Icons durch den Faden stellt schließlich den kausalen Zusammenhang aller Produkte innerhalb einer durchgehenden Wirkkette her. Diese Verbindung gilt nicht nur für all unsere Produkte, sondern auch für die Zusammenarbeit in unserer Division: Über 38.000 Mitarbeiter können sich unter dem Motto SensePlanAct auf einen neuen Ansatz erfolgreicher Zusammenarbeit freuen.

Bilddownload