3.1 Elektrische Grundlagenpraxis am Beispiel ATE/VDO

 

Voraussetzungen: abgeschlossene Ausbildung in einem Kfz-Beruf oder mindestens 3-jährige Berufserfahrung

Dauer:
2 Tage

Kosten:
EUR 400,-
pro Teilnehmer

Teilnehmerzahl:
max. 12


Kostenfrei für:

 
 

Zielgruppe: Inhaber und Mitarbeiter der ATE BremsenCenter, freier und gebundener Werkstätten
Trainingsziele:
  • Auffrischen der elektrotechnischen Fähigkeiten
  • Messtechnik richtig einsetzen
  • Aufbau und Diagnose von Sensoren und Aktuatoren
  • Diagnosegeräte richtig einsetzen
  • Batterietechnologie und ihre praktische Konsequenzen
Trainingsinhalte:
  • Elektrotechnische Grundlagen sichern
  • Lesen von Schaltplänen und Grundlagen der Messtechnik vertiefen
  • Praktische Messübungen an ATE-und VDO-Sensoren sowie Aktuatoren
  • Einsatz von Diagnosegeräten
  • Interpretieren von Messergebnissen und Fehlercodes
  • Besonderheiten der Batteriemanagementsysteme