breadcrumbs
  1. Home
  2. Division Powertrain
  3. Wiener Motorensymposium 2013

34. Wiener Motorensymposium 2013

Vom 25.- 26. April 2013 fand das 34. Internationale Motorensymposium im Kongresszentrum Hofburg in Wien statt.

Im Rahmen des Symposiums gab Continental einen Ausblick auf Lösungen bis 2020, die unter dem Leitbegriff „Clean Power“ zukünftige Fahrzeuge effizient, umweltfreundlich und leistungsfähig machen sollen. „Die aktuelle Situation bedeutet eine riesige Herausforderung, da die genauen gesetzlichen Rahmenbedingungen über das Jahr 2017 hinaus noch gar nicht absehbar sind“, sagte José Avila, Leiter der Powertrain Division und Mitglied des Vorstands, im Rahmen der Veranstaltung. „Gleichzeitig gibt es viele Ansätze, um den Antriebsstrang weiter zu optimieren, so dass wir es auf absehbare Zeit mit einem vielfältigen Technologie Mix zu tun haben werden.“

Dr. Schöppe hielt in der Vortragsreihe „Motorsteuerung, Einspritzung, Validierung“ einen Vortrag über die nächste Generation Motorsteuerungssysteme für die Benzin-Direkteinspritzung.

Vortrag: Nächste Generation Motorsteuerungssysteme für die Benzin-Direkteinspritzung

Autoren: Dr.-Ing. D. Schöppe, Dr.-Ing. H. Zhang, Dr.-Ing. G. Rösel, Dr.-Ing. E. Achleitner, Dipl.-Ing. F. Kapphan.


Highlights auf dem Wiener Motorensymposium 2013

Der Messestand von Continental stand ganz unter dem Motto „Doing more. For Clean Power“.

Hier zeigte die Division Powertrain Lösungen zur Effizienzsteigerung des Benzin-, Diesel- und Verbrennungsmotors, des Antriebs, der Abgasnachbehandlung sowie für Technologien zur Elektrifizierung des Antriebs.

Das ausführliche Programm finden Sie hier


Pressemitteilung

Continental treibt Benzindirekteinspritzung und „Elektrifizierung nach Maß“ voran


Medienlunch

Anlässlich des Wiener Motorensymposiums fand ein Medienlunch im Café Demel statt. Es wurden Themen rund um „Effizienzsteigerung im Antrieb“ und „Elektrifizierung des Antriebs“ diskutiert.

Wo: Café Demel, Kohlmarkt 14, A-1010 Wien

Wann: Donnerstag, 25. April 2013, 13:00 bis 14:45 Uhr

Folgende Continental Teilnehmer waren in diesem Jahr Vorort:

  • José Avila, Leiter der Division Powertrain und Mitglied des Vorstands
  • Wolfgang Breuer, Leiter des Geschäftsbereichs Engine Systems
  • Dr. Carsten Götte, Leiter Power Net Systems
  • Klaus Hau, Leiter des Geschäftsbereichs Sensors & Actuators
  • Xavier Pujol, Leiter des Geschäftsbereichs Hybrid Electric Vehicle
  • Christian Senger, Senior Vice President Automotive Systems & Technology

Es haben 16 Journalisten an dem Medienlunch teilgenommen.