Spurwechselassistent

Der Spurwechselassistent blickt in die toten Winkel und beugt so gefährlichen Überraschungen vor.

Blind Spot Detection Spurwechselassistent

Nutzfahrzeuge sind groß und trotz des vorgeschriebenen 4. Spiegels häufig sehr unübersichtlich. Fast immer sind wichtige Bereiche des Fahrzeugumfelds vom Fahrer nicht einsehbar. Der Spurwechselassistent benutzt Radarsensoren, an der Seite des Führerhauses angebracht, um das Fahrzeugumfeld nach Objekten abzusuchen. Das System warnt den Fahrer falls es solch ein Objekt identifiziert hat und assistiert dadurch dem Fahrer beim Manövrieren.

Vorteile:

  • Erhöhte Sicherheit durch zuverlässige Informationen über Fahrzeuge im toten Winkel
  • Rückgang von Karosserie- und Ladungsschäden bei Spurwechseln
  • Spurwechsel in Städten und auf Autobahnen wird sicherer