Digital Chassis Acceleration Sensor – BSZ 5D Serie

Continental bietet analoge und digitale Beschleunigungssensoren zur Messung horizontaler sowie vertikaler Beschleunigungen als Teil einer Fahrwerksregelung an. Mit ihren unterschiedlichen Messbereichen erfassen diese BSZ Sensoren sowohl die Aufbaubewegungen als auch die Beschleunigung von Achsen und Rädern.

Weitere Anwendungsfelder von Beschleunigungssensoren sind:

  • Aktive Dämpfungssysteme für Motorlagerungen
  • Heckklappen-Steuerungssysteme
  • Neigungssensoren für Motorräder, Pkw, Lkw sowie Bau- und Landmaschinen
  • Vibrationsmessung in Systemen zur aktiven Motorlagerung oder zur vorbeugenden Wartung in Fahrzeugen

Vorteile und Funktionen

  • Vertikale Aufbau- und Radbeschleunigung 
  • Seitliche / längslaufende Aufbaubeschleunigung
  • Rad- / Aufbaubeschleunigung
  • Management der Motorschwingungen
  • Heckklappenpositionskontrolle